HEALTHCARE CHANGERS

Der Podcast über Menschen, Strukturen und Technologien im Healthcare Bereich.

HEALTHCARE CHANGERS

Der Podcast über Menschen, Strukturen und Technologien im Healthcare Marketing.

Diesmal zu Gast: Unternehmer und Business Angel Lukas Zinnagl. Bereits vor zwei Jahren sprach er mit René und Dominik im Healthcare Changers Podcast über das digitale Gesundheitsprodukt Diagnosia, eine kostenlose Alternative zum Austria Codex. Was sich seitdem bei ihm getan hat und welche Start-ups im Gesundheitsbereich aktuell ein „hot topic” sind, erfahren Sie in dieser Episode.

Reinhören

René Neubach und Dominik Flener haben mit Elisabeth Mondl von Schwabe Austria über die Bedeutung von Corporate Influencern gesprochen, wie man diese gezielt als MarkenbotschafterInnen für das eigene Unternehmen einsetzen kann und wo der Unterschied zu anderen Influencern auf Social Media besteht.

Reinhören

Gezielte Datenanalyse wird immer wichtiger – auch in der Pharmaindustrie. René Neubach und Dominik Flener haben mit Datenexperten Martin Walter, Geschäftsführer von Saletelligence über die Wichtigkeit von Datenanalyse gesprochen, wie man diese gezielt im Außendienst einsetzen kann und warum Ärztesegmentierung künftig nicht mehr ausreichend sein wird.

Reinhören

Humor hilft, Wissen zu vermitteln, schafft Beziehungen und bringt Menschen auf Augenhöhe. Wir haben mit Roman Szeliga, Arzt, Kommunikationsexperte und Mitbegründer der Klinikclowns, über Leichtigkeit im beruflichen Alltag und die Wichtigkeit von Humor als Kommunikationstool gesprochen.   

Reinhören

Telehealth, Social Media und die Top 3 Challenges im Gesundheitsbereich – bei so vielen spannenden Themen ist es kein Wunder, dass diese Folge Überlänge hat. Diesmal zu Gast: Fabian Waechter, Allgemeinmediziner, klinischer Epidemiologe und Manager. Er hat bereits unterschiedliche berufliche Stationen hinter sich, war im Ministerium, beratend im Consultingbereich, aber auch in der Klinik tätig und hat somit einen breiten Blick auf das Gesundheitswesen. Sein Tipp: keine Angst vor Veränderung zu ...

Reinhören

Gut entwickelt mit Luft nach oben – so beschreibt Irene Fialka, CEO bei INiTS und Managing Director des Health Hub Vienna unsere Hauptstadt Wien. Es hat sich bereits einiges getan in der Zusammenarbeit zwischen etablierten Unternehmen und Start-ups, aber es gibt auch noch viel ungenutztes Potential. Daher versucht der Vienna Health Hub ein Ökosystem für junge Unternehmen zu schaffen, das sich positiv auf deren Entwicklung auswirkt, damit sich unser Gesundheitssystem als Ganzes schneller ...

Reinhören

Robotik in der Pflege und Künstliche Intelligenz in der Diagnostik? Ja, das ist beides bereits Realität. Zwar übernimmt die Technik nicht die Aufgabe der ÄrztInnen bzw. des Pflegepersonals, aber sie kann diese dabei unterstützen. Künstliche Intelligenz schafft die Möglichkeit, einen relativ neutralen Blick auf die Gesundheitsdaten von PatientInnen zu werfen und Vorschläge für mögliche Diagnosen zu bieten. Roboter unterstützen Pflegekräfte, die ohnehin häufig zu wenig Kapazitäten für die ...

Reinhören

Public Affairs, Corporate Communications und Patient Advocacy: Alles das Gleiche oder gibt es da doch Unterschiede? Darüber klärt uns Bettina Resl in der brandaktuellen Episode des Healthcare Changers Podcast auf. Sie war jahrelang auf Seiten des Ministeriums tätig, wo sie sich unter anderem für Frauengesundheit eingesetzt hat. Heute ist sie Head of Public Affairs Europe bei Sanofi und plädiert für mehr Zusammenarbeit auf europäischer Ebene. Wir sprechen über Health Start-ups, die fehlenden ...

Reinhören

KardiologInnen sind eine ausgezeichnete Zielgruppe – zumindest wenn es nach Dierk Bartel, dem Innovation and Business Excellence Lead bei AstraZeneca geht. Diese sind nämlich mit dem Einsatz von Technologie im Alltag extrem vertraut und Digitalisierung ist hier längst angekommen. Im Gegensatz dazu war der plötzliche Umstieg von persönlichen Treffen zu Online-Meetings gerade für VertriebsmitarbeiterInnen im vergangenen Jahr eine ziemliche Herausforderung. Die „Lonely Wolves” auf den Straßen ...

Reinhören

Content over Product. Das ist die key message aus dem Vortrag unserer beiden Hosts des Healthcare Changers Podcast beim IGEPHA Themenfrühstück. Die Welt hat sich in den letzten zwei Jahren grundsätzlich verändert und das hatte klarerweise auch Auswirkungen auf die Pharmabranche. Zum einen besteht nun ein erhöhtes Bewusstsein der EndkundInnen für Vorsorge und der Wert wissenschaftlicher Informationen ist immens gestiegen. Zum anderen wird der Verkauf für AußendienstmitarbeiterInnen aber ...

Reinhören

Are you ready for red? Diese Frage steht am Anfang der Erdbeerwoche – ein Unternehmen, das sich seit einem Jahrzehnt zur Aufgabe macht, das Thema Menstruation zu enttabuisieren, aktive Aufklärung zu betreiben und den weiblichen Zyklus als das in unserer Gesellschaft zu verankern, was er ist: etwas völlig Natürliches. Schluss also mit blauer Flüssigkeit in blütenweißer Unterwäsche und der damit suggerierten Reinheit, die Frauen verkörpern sollen. Schluss mit Menstruationsprodukten, deren ...

Reinhören

Die Pharmaindustrie als mächtiger Stakeholder im Gesundheitswesen kann einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, bessere Systemeffizienzen zu generieren. Für Manuel Reiberg, Managing Director von Daiichi Sankyo UK Ltd., führt dieser Weg unweigerlich über das Erkennen der eigenen sozialen Verantwortung. Dies muss allerdings im Zusammenschluss mit anderen wichtigen VertreterInnen des Gesundheitswesens wie etwa Academia, Tech und Gesundheitssystemen erfolgen. Nur so könne wahre Veränderung auf den ...

Reinhören

Um Innovation im Healthcare-Bereich voranzutreiben, braucht es Leuchtturmprojekte – wie etwa das telemedizinische Angebot der Österreichischen Gesellschaft vom Goldenen Kreuze. Die traditionsreiche Organisation hat eine App ins Leben gerufen, die es PatientInnen erlaubt, virtuell mit ÄrztInnen in Kontakt zu treten und deren Dienstleistungen schnell, unkompliziert und niederschwellig in Anspruch zu nehmen. Diese Zusammenführung von Gesundheitsdienstleistungen setzt jedoch die Vernetzung ...

Reinhören

Speedinvest ist ein führendes Unternehmen im Bereich Risikoinvestment in der Seed Stage und führt eines der größten und regional diversifiziertesten Digital Health-Portfolios in Europa. Wenn es also darum geht, qualifizierte Insights zum Thema Innovation, Investment und Mut zur Veränderung im Healthcare-Bereich zu bekommen, gibt es kaum geeignetere Gesprächspartner als führende Vertreter von Speedinvest wie etwa Michael Schuster und Felix Faltin. Im Gespräch mit unseren Hosts klären die beiden ...

Reinhören

Mut zur Veränderung – das ist ein Kernthema im Leben von Martina Hagspiel. Als sie 2010 an Brustkrebs erkrankte, sah sie sich gezwungen, ihr Leben komplett neu aufzustellen – ein Schicksal, das sie mit anderen PatientInnen teilt. Der Erfahrungsschatz von PatientInnen im Umgang mit ihrer eigenen Krankheit ist äußerst wertvoll für die Gesundheitsindustrie und sollte gerade deshalb stärker in den Fokus gerückt werden. Als Gründerin von Kurvenkratzer-InfluCancer und dem Podcast “Let’s talk about ...

Reinhören

Alte Episoden (R&D on Patients)

Diesmal zu Gast: Unternehmer und Business Angel Lukas Zinnagl. Bereits vor zwei Jahren sprach er mit René und Dominik im Healthcare Changers Podcast über das digitale Gesundheitsprodukt Diagnosia, eine kostenlose Alternative zum Austria Codex. Was sich seitdem bei ihm getan hat und welche Start-ups im Gesundheitsbereich aktuell ein „hot topic” sind, erfahren Sie in dieser Episode.

Reinhören

René Neubach und Dominik Flener haben mit Elisabeth Mondl von Schwabe Austria über die Bedeutung von Corporate Influencern gesprochen, wie man diese gezielt als MarkenbotschafterInnen für das eigene Unternehmen einsetzen kann und wo der Unterschied zu anderen Influencern auf Social Media besteht.

Reinhören

Gezielte Datenanalyse wird immer wichtiger – auch in der Pharmaindustrie. René Neubach und Dominik Flener haben mit Datenexperten Martin Walter, Geschäftsführer von Saletelligence über die Wichtigkeit von Datenanalyse gesprochen, wie man diese gezielt im Außendienst einsetzen kann und warum Ärztesegmentierung künftig nicht mehr ausreichend sein wird.

Reinhören