Effizienter Einsatz von KI in Unternehmen - How to start

| 13. Juni 2024 | Sales & Marketing Strategy Artificial Intelligence Content Marketing Marketing | Lesedauer: 6 Minuten

V2_Foto mit Klecks (4)

Wie können Unternehmen die Effizienz und Kreativität ihrer Marketingaktivitäten steigern? Welche Rolle spielt Künstliche Intelligenz (KI) dabei, diese Ziele zu erreichen? 

Fragen Sie sich genauso wie die meisten Unternehmen, wie Sie KI erfolgreich in Ihren Unternehmensalltag integrieren können? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit KI Ihre Content-Strategie optimieren und gleichzeitig Ihre Mitarbeiter auf die Zukunft vorbereiten können. Sie erfahren, welche Schritte notwendig sind, um Ihre Organisation auf den Einsatz von KI vorzubereiten, wie Sie mit der Technologie neue Ideen generieren und welche Tools Ihnen dabei helfen können.

Voraussetzungen für Fortschritte mit KI im Unternehmen

Bevor Unternehmen KI erfolgreich einsetzen können, müssen einige grundlegende Voraussetzungen für eine nachhaltige KI-Kultur erfüllt sein:

1. Schulung und Begeisterung
Informieren und begeistern Sie Ihre Mitarbeiter für die Möglichkeiten der KI und schaffen Sie ein entsprechendes Umfeld, damit Mitarbeiter mit KI experimentieren können, sich Wissen aneignen und dieses weitergeben. Das kann durch Schulungen, Workshops und regelmäßige "Lunch & Learn"-Sessions erfolgen.

2. Bedenken ansprechen
Gehen Sie auf die Sorgen und Erwartungen Ihrer Mitarbeiter ein. Klären Sie, dass KI Routineaufgaben erleichtern kann, aber die menschliche Komponente und Kreativität weiterhin unersetzlich sind.

3. Richtlinien festlegen
Definieren Sie klare Richtlinien für den Einsatz von KI, um Datenschutz und Sicherheit zu gewährleisten. 

Der SAFETY-Ansatz bietet dazu konkrete Empfehlungen
  • Secure
    Die Daten müssen sicher aufbewahrt werden. Überprüfen des Levels des Tools
  • Assistive, nicht autonom
    KI ist ein Helfer, kein Teammitglied, ein Mensch muss die ganze Zeit dabei sein.
  • Fact-checked
    Niemals etwas veröffentlichen, das AI blindlings produziert
  • Experimental 
    KI kann uns helfen, unsere Leistung zu verbessern. Wir müssen experimentieren, um zu sehen, wie.
  • Transparent 
    Der Einsatz von KI sollte kein Geheimnis sein. Transparent sein gegenüber Mitarbeitern, Vorgesetzten, Kunden, der Audience. Quellen angeben.
  • Your expertise matters 
    KI kann die Kreativität steigern und sich wiederholende Aufgaben beschleunigen. Nichts davon ist ohne Fachwissen möglich. Mit KI kann der Einfluss auf die Organisation vervielfacht werden.

4. Nominierung eines KI-Champions
Ernennen Sie einen KI-Champion, der die Implementierung und Nutzung der Technologie vorantreibt.

5. Experimente fördern 
Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter, mit KI-Tools zu experimentieren und ihre Erfahrungen zu teilen.

6. Anreize schaffen
Belohnen Sie erfolgreiche Implementierungen und innovative Ideen, um die Motivation hochzuhalten.

Einsatzmöglichkeiten für KI in Marketing & Vertrieb

KI kann in verschiedenen Bereichen des Marketings eingesetzt werden:

1. Strategische Ideenfindung: Nutzen Sie KI-Tools wie ChatGPT, um neue Ideen für Blogbeiträge zu generieren und Inhaltsstrategien zu entwickeln.

2. Erstellung von Inhaltsstrategien

3. Entwicklung von Kampagnen

4. Copywriting und redaktionelle Arbeit: KI kann Interviewleitfäden erstellen, beim Schreiben, Lektorieren (Grammatik, Rechtschreibung) und Optimieren von Texten unterstützen. So können beispielsweise Titel, Überschriften und Gliederungen, aber auch ganze Blogbeiträge erstellt oder der kreative Beitrag eines Artikels verbessert werden.

5. Video- und Bildbearbeitung: KI-gestützte Anwendungen wie Synthesia und andere Videobearbeitungstools können bei der Erstellung von visuellem Content helfen.

6. Optimierung von Marketing- und Vertriebsprozessen: KI kann bei der Vorbereitung von Verkaufsterminen (Role play-Szenarien), der Analyse von Kundengesprächen anhand der Aufzeichnung oder des Protokolls und der Erstellung von Kampagnen unterstützen.

Prime & Prompt: Die Qualität des Inputs bestimmt die Qualität des Outputs

Der Erfolg von KI im (Content) Marketing hängt stark von der Qualität der Eingaben (Prompts) ab. Hier sind einige Tipps, um die besten Ergebnisse zu erzielen:

  1. Rolle definieren: Geben Sie der KI eine klare Rolle, z.B. "Du bist ein Content-Marketing-Experte".
  2. Kontext hinzufügen: Fügen Sie relevante Informationen und den Kontext hinzu, z.B. "Unsere Zielgruppe sind mittelständische Unternehmen im Tech-Bereich".
  3. Beispiele ergänzen: Geben Sie der KI Beispiele für den gewünschten Output, um die Erwartungen zu verdeutlichen.
  4. Style, Tone und Voice definieren: Beschreiben Sie den gewünschten Stil, Ton und die Stimme des Textes.
  5. Klare Anweisungen geben: Formulieren Sie Ihre Anweisungen präzise und Schritt für Schritt. 
  6. Dokumentieren: Halten Sie Prompts, die sich bewährt haben, schriftlich fest und erstellen Sie ein Prompt Library, um diese wieder verwenden zu können. 

Das RACE-Framework - wie Sie die KI ‘briefen’

Das RACE-Framework hilft Ihnen ähnlich einer Checkliste, der KI alle nötigen Informationen für bestmöglichen Output zur Verfügung zu stellen und dabei  strukturiert und effektiv mit der KI zu kommunizieren. 
  1. Role (Rolle): Definieren Sie klar die Rolle oder Persona, die die KI einnehmen soll. Beschreiben Sie ihre Expertise und den Zweck ihrer Anwendung.
    Beispiel: „Du bist ein erfahrener Content-Marketing-Experte, der Blogbeiträge für die Tech-Industrie erstellt.“
  2. Action (Aktion): Fassen Sie die Aufgabe zusammen, die die KI erledigen soll, und beschreiben Sie das gewünschte Ergebnis.
    Beispiel: „Erstelle einen Blogbeitrag, der die neuesten Trends im Technologie-Marketing erläutert.“
  3. Context (Kontext): Stellen Sie relevante Hintergrundinformationen und Kontext bereit, die der KI helfen, das Problem zu verstehen und genaue Ausgaben zu generieren.
    Beispiel: „Unsere Zielgruppe besteht aus mittelständischen Technologieunternehmen, die innovative Marketinglösungen suchen.“
  4. Execute (Ausführen): Anweisungen: Geben Sie der KI klare Anweisungen zu den Schritten und zum gewünschten Format der Ausgabe.
    Beispiel: „Gliedere den Beitrag in drei Hauptabschnitte: Einführung, aktuelle Trends und zukünftige Entwicklungen. Nutze eine formale, aber zugängliche Sprache.“

Zusatzfrage: „Welche weiteren Informationen benötigt die KI, um die Aufgabe besser zu erfüllen?“

Mehr über KI im Content Marketing lesen Sie hier. 

Beginnen Sie, mit KI zu experimentieren

Um mit KI erfolgreich zu starten, sollten Sie folgende Schritte unternehmen:

  1. Demos ansehen: Schauen Sie sich Demos von KI-Tools an, um zu verstehen, was möglich ist. Empfehlenswerte Demos sind beispielsweise von Jasper, Synthesia und ChatGPT. Diese Demos zeigen, wie die Tools funktionieren und welche Ergebnisse sie liefern können.
  2. Tools ausprobieren: Testen Sie verschiedene KI-Tools in kleinen Projekten, um deren Nutzen für Ihr Unternehmen zu bewerten. Beginnen Sie mit kostenfreien oder kostengünstigen Versionen, um erste Erfahrungen zu sammeln.
  3. Ergebnisse messen und festhalten: Überwachen und analysieren Sie die Ergebnisse Ihrer KI-Experimente. Nutzen Sie die Erkenntnisse, um Ihre Strategien anzupassen und zu optimieren.
  4. Kontinuierlich lernen: Halten Sie sich und Ihr Team über die neuesten Entwicklungen in der KI auf dem Laufenden. Nehmen Sie an Webinaren teil, lesen Sie Fachartikel und tauschen Sie sich mit anderen Fachleuten aus.

CG_365_Grafik_KI_RedakteurIn

Inspiration und andere Apps

Neben ChatGPT gibt es zahlreiche andere KI-Tools, die Unternehmen ausprobieren sollten. Sie bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten, um Arbeitsprozesse zu optimieren, kreative Aufgaben zu unterstützen und datengestützte Entscheidungen zu treffen. Probieren Sie es aus. 

Text & Redaktion
  • Jasper: Ein leistungsstarkes Tool für die Erstellung und Optimierung von Texten.
  • HyperWrite: für die Erstellung von Texten hilft. Es bietet Vorschläge für Satzstrukturen, Stilverbesserungen und inhaltliche Ergänzungen, um den Schreibprozess effizienter und kreativer zu gestalten.
Kommunikation, Gespräche
  • Yoodli: ein KI-gestützter Kommunikationscoach, der hilft, Präsentations- und Redefähigkeiten zu verbessern. Analysiert die Redeweise, gibt Feedback zu Sprachgeschwindigkeit, Betonung und Körpersprache, bietet Tipps zur Verbesserung.
  • Air.ai: für Vertriebs- und Kundengespräche, analysiert Verkaufsgespräche, bietet Echtzeit-Empfehlungen für Gesprächsstrategien und hilft Vertriebsteams, ihre Leistung zu verbessern und bessere Kundenergebnisse zu erzielen.
  • Notetaker wie Gong, Otter, Firefly oder auch von Zoom: Diese Tools können Transkripte von Meetings erstellen und zusammen mit ChatGPT & Co für Analysen und Protokolle genutzt werden.
Video, Bild & Ton
  • Midjourney: für die Erstellung von künstlerischen Bildern und Grafiken. Visuelle Content-Erstellung in Marketing und Werbung generiert einzigartige und kreative Designs aus einfachen Eingaben.
  • DALL-E 3: kann realistische Bilder und Kunstwerke aus textlichen Beschreibungen zu generieren. Beispielsweise zur Erstellung visueller Inhalte für Marketingkampagnen, Social Media oder kreative Projekte. 
  • HeyGen oder Synthesia: Für die Erstellung von Videos mit AI Avataren und Stimmen.
  • InVideo: Videoerstellungsplattform, die den Prozess der Videoproduktion vereinfacht durch Vorlagen, automatisierte Bearbeitungswerkzeuge und kreative Vorschläge. Erstellt ansprechende Videos für Marketing, Social Media und andere Anwendungen.
  • Opus Clip: wandelt lange Videos in kurze, ansprechende Clips um. Z.B. für Social Media und Marketing, um aus längeren Inhalten Highlights zu extrahieren und in leicht konsumierbare Formate umzuwandeln.
  • Descript: zur Bearbeitung von Audio und Video. Es bietet Funktionen wie Transkription, Text-zu-Video-Editing und Sounddesign, die den Bearbeitungsprozess beschleunigen und verbessern. 
  • Eleven Labs: fortschrittliche Spracherzeugung und -synthese. Es kann natürliche und realistische Sprachaufnahmen erstellen. Z.B. für Kundensupport, Voice-Over für Videos und interaktive Sprachassistenten
Vertrieb
  • Salesforce AI: hilft Vertriebsteams, Kundeninteraktionen zu personalisieren, Verkaufsprozesse zu optimieren und bessere Prognosen zu erstellen, indem es Muster und Trends in den Kundendaten erkennt.
  • HubSpot AI: bietet KI-gestützte Tools für Marketing, Vertrieb und Kundenservice, hilft bei der Automatisierung von Aufgaben, Personalisierung von Kundeninteraktionen und Optimierung von Marketingkampagnen.
  • Priceguide.ai (AI Price Calculator Generator): Tool zur Preisgestaltung, hilft, optimale Preise für Produkte oder Dienstleistungen zu berechnen. Analysiert Markttrends, Wettbewerbsdaten und Kundenverhalten
Datenanalyse
  • Google Gemini: bietet umfassende Analysen und Einblicke in Daten. Es hilft Unternehmen, fundierte Entscheidungen zu treffen, indem es große Datenmengen verarbeitet und relevante Informationen extrahiert.
  • ChatGPT Data Analysis: hilft komplexe Datensätze zu interpretieren, Trends zu identifizieren und datengestützte Entscheidungen zu treffen, indem es Daten verständlich und zugänglich macht.
  • Microsoft CoPilot: Ein Tool, das in Microsoft 365 integriert ist und alle Daten innerhalb des Unternehmens hält. Es hilft produktiver zu arbeiten, indem es Aufgaben automatisiert, kontextbezogene Vorschläge macht und für die Erstellung von Inhalten und für Analysen genutzt werden kann.

Fazit – enormes Potenzial MIT KI

KI bietet enorme Chancen, um kreative Prozesse zu unterstützen und Ihre Arbeit in Marketing- und Vertrieb effizienter zu gestalten. Unternehmen sollten das Potenzial, dass diese Technologie bietet, nutzen, um fit zu sein für die Zukunft mit KI. 

Menschen werden in Zukunft andere Fähigkeiten benötigen
  • Anwendung von KI Tools
  • Priming und Prompting
  • Prüfen und Verfeinern von KI-Output
  • Integration in bestehende Marketing u Vertriebsprozesse

Noch sind die Ergebnisse der KI nicht perfekt, aber man sieht, wo die Reise hingeht und wie rasant die Entwicklung voranschreitet. Mitunter ist es sehr respeekteinflößend, was bereits heute möglich ist. 

Einige Dinge erhalten daher eine besondere Wichtigkeit
  • Transparenz darüber, ob Inhalte mithilfe von KI erstellt wurden
  • Eine echte menschliche Komponente ist entscheidend für qualitativ hochwertigen Output. 


Bieten Sie Ihren Mitarbeitern ein Umfeld, um motiviert mit KI zu experimentieren, zu lernen und sich weiterbilden zu können. Mit der richtigen Vorbereitung, dem RACE-Framework und den passenden Tools kann KI einen erheblichen Beitrag zum Erfolg Ihres Unternehmens leisten.


Noch offene Fragen?

Jetzt Wettbewerbsvorteile sichern und als Mitarbeiter sowie als Unternehmen gut vorbereitet in die Zukunft mit KI starten:
Wie Sie Künstliche Intelligenz in Ihrem Unternehmen konkret einsetzen können erzählt Ihnen René Neubach gerne in einem persönlichen Gespräch und unterstützt Sie bei der maßgeschneiderten Entwicklung und Implementierung. 

Noch mehr Wissen zum Thema Content-Marketing finden Sie auf unserem Blog.